Brückentage 2017 Deutschland

Brückentage 2017 – So machst du bis zu 2,5 Monate Urlaub in 2017

Brückentage 2017 – So machst du bis zu 2,5 Monate Urlaub in 2017

2017 ist wieder mal ein Jahr, in dem Feiertage auf Wochenenden fallen. Der Neujahrstag 2017 fällt beispielsweise auf einen Sonntag. Ich bin ja der Meinung wenn ein Feiertag auf ein Wochenende fällt, sollte es einen Ausgleichstag geben. Dafür fällt aber der 1. Mai (Der Tag der Arbeit) wieder auf einen Werktag.

Brückentage 2017 clever nutzen

Insgesamt liegen die Brückentage trotzdem sehr gut. Du kannst je nachdem wieviel Urlaub du zur Verfügung hast bis zu 78 Tage Urlaub machen. Das ist doch ganz ordentlich! Auch wenn dir nur weniger Urlaubstage zustehen, so kannst du die Brückentage optimal für dich nutzen, um mal ein oder zwei ganze Wochen am Stück frei zu haben.

Jetzt gilt es schnell zu sein, um die Tage die für dich in Frage kommen zusammenzustellen und dich mit deinen Kollegen und Kolleginnen auf der Arbeit zu einigen.

Brückentage 2017

Weihnachten liegt diesmal sehr günstig. Der 1. und 2. Weihnachtsfeiertag fällt auf den Anfang der Woche. Du musst somit nur 3 Urlaubstage nehmen, um insgesamt 10 Tage frei zu haben. Besser kann 2018 nicht starten!

Hier findest du einen Überblick, um die Brücken und Brückentage in 2017 clever zu nutzen: 


16 Tage Urlaub im April

Feiertage: 14.04. (Karfreitag) & 17.04. (Ostermontag)
Optimaler Zeitraum: 08.04 – 23.04.
Nötige Urlaubstage: 8
Freie Tage insgesamt: 16
Ostern: Bundesweite Feiertage


9 Tage Urlaub im April bis Mai

Feiertag: 01.05. (Tag der Arbeit)
Optimaler Zeitraum: 29.04. – 07.05.
Nötige Urlaubstage: 4
Freie Tage insgesamt: 9
Tag der Arbeit: Bundesweiter Feiertag


9 Tage Urlaub im Mai

Feiertag: 25.05. (Christi Himmelfahrt)
Optimaler Zeitraum: 20.05. – 28.05.
Nötige Urlaubstage: 4
Freie Tage insgesamt: 9
Christi Himmelfahrt: Bundesweiter Feiertag


16 Tage Urlaub im Juni

Feiertage: 04. – 05.06. (Pfingsten), 15.06. (Fronleichnam)
Optimaler Zeitraum: 03.06. – 18.06.
Nötige Urlaubstage: 8
Freie Tage insgesamt: 16
Pfingsten: Bundesweite Feiertage
Fronleichnam: Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland


9 Tage Urlaub im September bis Oktober

Feiertag: 03.10. (Tag der Deutschen Einheit)
Optimaler Zeitraum: 30.09. – 08.10.
Nötige Urlaubstage: 4
Freie Tage insgesamt: 9
Tag der Deutschen Einheit: Bundesweiter Feiertag


9 Tage Urlaub im Oktober bis November

Feiertage: 31.10. (Reformationstag), 01.11. (Allerheiligen)
Optimaler Zeitraum: 28.10. bis 05.11
Nötige Urlaubstage: 3 – 4
Freie Tage insgesamt: 9
Reformationstag: Bundesweiter Feiertag
Allerheiligen: Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland


10 Tage Urlaub im Dezember

Datum: 24. – 26.12 (Weihnachten) 01.01. (Neujahr)
Optimaler Zeitraum: 23.12.2017 – 01.01.2018
Nötige Urlaubstage: 3
Freie Tage insgesamt: 10
Weihnachten, Neujahr: Bundesweite Feiertage

Zusätzlicher Feiertag bundesweit

Der 31.10.2017 ist bundesweit ein gesetzlicher Feiertag. Grund dafür ist der 500. Jahrestag des Reformationstages.

Nützliche Kalender & Terminplaner 2017:

➜ Taschenkalender: Moleskine Wochen Notizkalender
➜ Terminplaner: 
(UN-)Fertig – Mein Mitmach-Timer 2017
➜ Terminplaner: 
Der Frühe Vogel 2017
➜ Bürokalender: Buchkalender Balacron schwarz 2017
➜ Terminplaner: 
SEI abenteuerlustig authentisch einfach du glücklich kreativ lebensfroh mutig optimistisch…
➜ Tageskalender 2017: 1000 Places To See Before You Die: In 365 Tagen um die Welt

Brückentage 2017: Wir kommen!

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

Martin Merten
Follow me

Martin Merten

Freelance Art Director, Screendesigner & Blogger bei Martin Merten Kommunikationsdesign
Kreativer // Ideenfinder // Impulsgeber // Perfektionist // Genießer // Ironiker
Martin Merten
Follow me