Outdoor Paradies Gozo – Meine Top 5 Aktivitäten auf Maltas kleiner Nachbarinsel

Outdoor Paradies Gozo –  Meine Top 5 Aktivitäten auf Maltas kleiner Nachbarinsel

Gozo ist die kleine Schwesterinsel von Malta und liegt ca. 6 km nordwestlich der Hauptinsel. Während Malta ja eigentlich schon klein ist, ist Gozo mit 14 km Länge und 7 km breite wirklich winzig. Aber dieser Zwerg hat neben wundervoller Architektur, wie z. B. in der Hauptstadt Viktoria, landschaftlich einiges zu bieten.

Ob Klettern, Wandern, Rad fahren oder Tauchen – die kleine Insel Gozo bietet alles was dein Outdoor Herz begehrt. Und das auch noch auf Weltklasse Niveau!

Übrigens ist die beste Jahreszeit um sowohl Malta als auch Gozo zu besuchen das Frühjahr – dann ist die Landschaft saftig grün und die Temperaturen noch nicht zu hoch.

Klettern auf Gozo

gozo_klettern_IMG_7232 gozo_klettern_IMG_7233

Dank der imposanten Steilküsten und Felsen, die im Prinzip auf der ganzen Insel zu finden sind, gibt es hier unzählige Kletterspots mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Ob Du als Profi lieber auf eigene Faust losziehst oder als Anfänger, so wie wir, mit geführter Klettertour starten willst, es gibt diverse Möglichkeiten.

Noch ist Gozo mehr oder weniger ein Geheimtipp für Kletterfreunde, es wird aber viel dafür getan, dass sich das ändert. Wir waren mit Didi, einem deutschen Auswanderer, von Gozo Adventures unterwegs und haben direkt morgens ein paar leichte Klettertouren im Wied il Mielaħ, dem Salztal, gemacht.

gozo_klettern_IMG_7050 gozo_klettern

Hier befindet sich übrigens eine kleinere und unbekanntere Version des berühmten Azure Windows, das sich auch auf Gozo befindet. Kletterrouten gibt es hier unzählige, viele davon an den imposanten Steilwänden direkt über dem Meer. Mehr Informationen zum Klettern findest du bei Gozo Adventures oder Climbing Gozo.

Gozo mit dem Rad erkunden

gozo_radtour_IMG_7146

Gozo bietet für Mountainbiker einige schöne und auch anspruchsvolle Routen. Wir, als Freizeit Radfahrer, haben es ruhig angehen lassen und sind mit den Rädern an einige schöne Spots gefahren. Ein toller Platz zum Seele baumeln lassen und zum schwimmen ist Xwejni Bay, eine hübsche kleine Bucht mit glasklarem Wasser.

gozo_IMG_7233 gozo_saltpans_IMG_7158

Hier befindet sich auch die Qolla l-Bajda Battery, einer Befestigungsanlage des Saint John Ordens und eine imposante Felsformation. Direkt in der Nähe kann man einen Blick auf die uralten Salzpfannen werfen, in denen nach jahrhundertelanger Tradition Meersalz gewonnen wird. Wir haben gleich ein Säckchen des handgeschöpften Meersalzes gekauft und sind total begeistert.

gozo_Ghasri Valley_IMG_7896

Ein irrer Badespot ist das Ghasri Valley, hier führt ein ca. 500 m langer Canyon vom Meer ins Landesinnere und bietet die perfekte Bade- und Schnorchelkulisse. Von hier aus kannst du auch Nachttauchgänge starten.

Wenn Du eine größere Tour mit dem Rad machen möchtest, kannst Du den Schildern des SIBIT Projekts folgen (Sustainable Interregional Bike Tourism). Das Projekt gibt es in Malta und Sizilien und bietet ein Netz von Routen und auch „Bike Hotels“. Die Strecke auf Gozo führt durch 14 Ortschaften und bietet dir die Möglichkeit, die Insel und ihre Bewohner per Rad kennenzulernen.

Boots- und Kayaktouren

gozo_kayaking_shutterstock_305363720

Es bietet sich auf jeden Fall an, die beeindruckenden Steilküsten nicht nur vom Land sondern auch vom Wasser aus zu betrachten. Mit einer Kayaktour hast Du außerdem die Möglichkeit, einige der zahlreichen Höhlen zu Gesicht zu bekommen.

Tauchen auf Gozo

Wusstest du, dass Gozo und Malta auf Platz drei oder vier der Weltrangliste der Unterwasser-Visibilität liegen? Das Wasser hier ist wirklich unglaublich klar und hat ein wahnsinnig intensives Blau. Kein Wunder, dass Gozo ein Paradies für Taucher ist.

gozo_tauchen_shutterstock_202541755

Besonders beeindruckend sind wohl die Steilklippen, die sich unterhalb der Meeresoberfläche über viele Meter weiter fortsetzen oder aber auch Höhlen und Wracks. Das die Diversität der Fische hier nicht so hoch ist wie in der Südsee ist klar, dennoch gibt es hier auch den ein oder anderen fischreichen Spot.

Der Fokus liegt aber definitiv auf der Landschaft. Sowohl auf Gozo als auch Malta wird bei den meisten der Tauchspots direkt vom Land aus ins Wasser gegangen. Die Strecken zwischen den Spots sind nicht groß und meist lassen sie sich gut mit dem Auto anfahren.

gozo_blue-hole_azure-window_IMG_7349

Ein Highlight auf Gozo ist sicherlich das Blue Hole am Azure Window. Allein schon die Kulisse ist der absolute Wahnsinn. Und es ist bestimmt ein irres Gefühl in dieses kreisrunde Loch hinab zu tauchen. Wie wir gehört werden außerdem Inland Sea, Coral Cave, Crocodile Rock und Fungus Rock als die schönsten Tauchspots von Gozo (und Malta) bezeichnet.

Update: Leider ist das Azure Window am 08.03.17 durch einen Sturm eingestürzt.

gozo_azure-window_IMG_7271

Sobald wir den Tauchschein haben, werden wir uns davon selbst ein Bild machen. Weitere nützliche Informationen kannst du bei Gozo Dive finden.

Wandern – einmal rund um Gozo

gozo_fruitacake-land__IMG_7118

Zum Wandern sind wir dieses Mal leider nicht gekommen, aber auf Gozo kannst du viele der Sehenswürdigkeiten zu Fuss entdecken. Auf der ganzen Insel gibt es verschiedenste Walks, über die du dich auf Visit Gozo informieren kannst.

Die Markierungen der Wege sind wohl nicht immer einfach zu finden, daher solltest du dir vorher einen Überblick verschaffen. Verloren gehen kann man auf der kleinen Insel vermutlich eher nicht aber sicher ist sicher. Es soll wohl auch eine sehr schöne 3 Tageswanderung rund um die Insel geben.

Gozo An- und Abreise

Von Valetta auf Malta aus musst du zunächst einmal zum Fähranleger im Norden der Insel gelangen. Mit dem Auto sind das ca. 30-45 Minuten, je nach Verkehrslage und die ist meistens katastrophal. Mit der Fähre sind es dann ca. 20 Minuten rüber nach Gozo. Die Fähre fährt im Sommer im 45 Minuten Takt und kostet 4,65€ (Stand Juli/2016).

Tipps, Touren & Tickets:

60 Meter Abseiling an der Blauen Grotte auf Malta
Gozo Ausflug
Stadtrundfahrt Gozo Hop-on/ Hop-off City Tour – Tages-Ticket

Hast du noch weitere Tipps zu Aktivitäten auf Gozo?

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

 

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Visit Malta. Fotos: Shutterstock – Scuba Divers, Kayak. Dieser Beitrag kann affiliate Links enthalten.
Carolin Steig

Carolin Steig

Projektmanagerin, Bloggerin & Weltreisende bei WE TRAVEL THE WORLD
Am liebsten draußen in der Natur unterwegs. Entweder zu Fuß oder mit ihrem Islandpferd.
Carolin Steig

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Outdoor Paradies Gozo – Meine Top 5 Aktivitäten auf Maltas kleiner Nachbarinsel"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Ken Braband
Gast
Ken Braband
Miuh
Gast

Liebe Caro, über Vanessas Gastbeitrag bin ich auf Euren Blog gekommen… Wunderschöne Bilder und spannende Berichte habt Ihr hier! So habe ich Euch gleich gespeichert. Eigentlich dachte ich, dass ich auf Malta, Gozo und Comino praktisch alles kenne… Aber das kleine Azur Window kannte ich tatsächlich noch nicht! Mal schauen, ob ich das beim nächsten Besuch finde (obwohl ich nicht klettere.) Liebe Grüsse, Miuh

Carolin Steig
Gast
Carolin Steig

Hi Miuh,
danke Dir für Deinen lieben Kommentar und das Lob! Und es freut uns sehr, dass wir Dich als Kennerin dennoch mit einem Geheimtipp versorgen konnten 🙂
Wir haben uns auf jeden Fall in diese hübschen Inselchen verliebt und werden definitiv wieder hinfliegen.
Viel Spaß bei Deiner nächsten Reise! Liebe Grüße Caro

Mitchelle
Gast

Hallo Caro!
Ich werde im Juni mit Freunden dorthin fliegen und bin glücklicherweise auf deinen Blog gestoßen. Danke erstmals für die tollen Tipps die du aufgelistet hast, die tollen Orte werden wir sicher erkunden! Eine Frage hätte ich zu Gozo: Könnte man Gozo auch mit dem Bus erkunden oder reicht die Zeit für einen Tagesausflug dafür einfach nicht, dass es besser wäre einen Ausflug zu buchen bzw. mit dem Hop On-Hop Off-Bus zu fahren? Liebe Grüße, Mitchelle 🙂 ps: sehr toll Fotos!!!

Carolin Steig
Gast
Carolin Steig

Hi Mitchelle,
Danke für deinen Kommentar und schön, dass dir der Artikel gefällt ???? Leider kann ich das schwer einschätzen, ob ihr das mit dem normalen Linienverkehr alles an einem Tag fahren könnt, da ich das Netz dort nicht kenne. Auch ob ihr mit den Bussen zu allen Sehenswürdigkeiten gelangt. Das müsstest du dann im Netz nochmal recherchieren. Oder frag mal in der Weltentdecker Community, vielleicht hat es dort schon jemand gemacht https://www.facebook.com/groups/1869957319919132/

Wir wünschen dir viel Spaß, das wird traumhaft ????

Lg Caro

trackback

[…] gerade mal 2 ½ Flugstunden von Frankfurt entfernt. Zu dem Inselstaat zählen die Inseln Malta, Gozo und Comino, sowie einige unbewohnte Mini Inseln. Malta zählt mit einer Fläche von […]

wpDiscuz