Leb. Jetzt! – Runter vom Sofa und entdecke die Welt! [Sponsored Video]

Wann, wenn nicht jetzt?

Wir sind “jung”. Wir sind gesund. Wir haben kein Haus, keine Kinder oder sonstige Verpflichtungen. Wann denn? Wenn nicht jetzt? Wir leben nur einmal. Also los: Einmal um den Globus!

Das war 2013 unser Plan und er wurde Wirklichkeit! Wir kündigten unsere Jobs, packten unsere Rucksäcke und machten uns auf den Weg die Welt zu entdecken. Wir reisten in 10 Monaten durch 15 Länder, 24 Zeitzonen, 4 Klimazonen und legten über 52.000 km zurück. Dieses Erlebnis kann uns niemand mehr nehmen.

Arbeiten kann man noch sein ganzes Leben. Und es sind doch genau diese Erlebnisse, die das Leben lebenswert machen.

 

Du musst Deine Komfortzone verlassen.

Job kündigen und auf Weltreise gehen? Tja, hört sich ganz simpel an. Ist es auch! So blöd es klingt: Du musst nur wollen. Und da kommt Deine Wohlfühlzone, die sogenannte Komfortzone, ins Spiel. Denn diese musst Du dafür verlassen.
Du hast Dir Dein wohliges Nest gebaut und darin fühlst Du Dich sicher. Alles was neu ist und Veränderung bedeutet liegt außerhalb dieser Komfortzone und macht Dir Angst. Denn Du könntest es verlieren. Wir hatten selbst viele Zweifel und Bedenken vor der Reise. Was ist mit dem Job? Was ist mit der Wohnung? Wie finanzier ich das Ganze? Das ist eine ziemlich normale Denkweise und hat nicht nur mit großen Veränderungen zu tun. Alles was außerhalb der Komfortzone liegt wird erst mal vermieden und man zögert diese Dinge gerne hinaus. Das fängt ja schon bei Kleinigkeiten wie der Steuererklärung an. Aber worauf wartet man eigentlich noch?

Wikinger Reisen hat genau zu diesem Thema zwei Videos gemacht, die sehr nachdenklich machen. Es geht um einen Menschen der sein Leben Revue passieren lässt. Er denkt darüber nach, was er alles tun wollte. Das eine geht positiv, das andere negativ aus. Aber schau selbst (das zweite Video kommt direkt danach):
 




 

Einfach machen.

Natürlich kommt es auf Deine ganz eigene Lebenssituation an. Aber versuch es doch einfach. Auf der Reise haben wir die unterschiedlichsten Leute mit den unterschiedlichsten Hintergründen getroffen. Und wir haben gemerkt – es ist egal ob Du wenig Geld hast, egal ob Du Kinder hast oder ob Du Rentner bist. Wenn Du wirklich willst geht es irgendwie! Aber es ist harte Arbeit. Und es muss ja nicht unbedingt eine Weltreise sein. Warte nur nicht bis es zu spät ist.
 

Hast Du schon Vorsätze für 2015?

 

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Wikinger Reisen.

Martin Merten
Follow me

Martin Merten

Freelance Art Director, Screendesigner & Blogger bei Martin Merten Kommunikationsdesign
Kreativer // Ideenfinder // Impulsgeber // Perfektionist // Genießer // Ironiker
Martin Merten
Follow me
  • Adinsk

    Mein Vorsatz für das Jahr 2015? Euch am 16.05. die Bude abzureißen!! Krawall und Remmidemmi!!! 🙂

    • Liebe Adina,
      ich nehme das mal als Zusage für unsere Hochzeit 😀

  • Buddy

    Genial!! 🙂 Und bringt es super auf den Punkt! Gerade das zweite Video bringt echt Gänsehaut!

    • Hey Buddy,
      Danke für den netten Kommentar. Ich find auch das zweite deutlich besser!

  • Henrik Remthal

    Runter vom Sofa und entdecke die Welt! Diesen Spruch find ich passend. Klasse, dass ihr eure Erlebnisse in Blogs teilt. Denke, dass das viele motiviert. Auch mich hat der Urlaubsfieber wieder gepackt, werde mir die Landschaft in Südtirol gönnen und schon einmal buchen. Dieses mal habe ich das an das schenna resort gedacht, vllt hat jmd erfahrungen damit (www.schennaresort.com) VG

    • Vielen Dank Henrik! Wenn wir jemanden dazu motivieren können die Welt zu entdecken haben wir unser Ziel erreicht 🙂 Das Resort kennen wir nicht, wir wünschen dir aber viel Spaß in Südtirol!
      LG
      Martin

  • Pingback: Beginne da, wo du bist. Und zwar JETZT! | TRAVELBOOK BlogStars()

  • Markus Friese

    Cool,
    ich habe vor 20 Monaten aufgehört zu arbeiten und mir in Kanada ein Auto gekauft mit dem ich 85.000 km in Kanada und den USA zurückgelegt habe. Danach habe ich aufgehört mit zu zählen. Mein Vorsatz für 2015 war weiter zu reisen. Habe ich auch gemacht, das ganze Jahr 🙂

    Gruß Markus

    • Hey Markus,

      danke für den netten Kommentar!
      Das hört sich nach einem spannenden Abenteuer an! 🙂
      Viel Spaß noch weiterhin!

      LG
      Martin