Brighton Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights

Brighton in 3 Tagen – City Guide mit 17 großartigen Sehenswürdigkeiten, die jeder besichtigt haben sollte

Brighton in 3 Tagen – City Guide mit 17 großartigen Sehenswürdigkeiten, die jeder besichtigt haben sollte

Die 17 besten Brighton Sehenswürdigkeiten, Tipps & Highlights

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Visit Brighton. Der Artikel enthält Werbelinks mit unseren Empfehlungen. Mit der Buchung/dem Kauf über einen der Links erhalten wir eine Provision, mit der du unsere Arbeit unterstützt. Dich kostet es natürlich nichts extra! Danke für deine Unterstützung!

Brighton an der Südküste Englands gehört zu den schönsten Reisezielen auf der britischen Insel. Das größte Seebad des Landes mit seinem schier endlosen Sandstrand und seinem weltberühmten Pier ist nur eine Stunde südlich von London entfernt gelegen.

Brighton wird deshalb auch liebevoll als die „Badewanne“ der britischen Hauptstadt bezeichnet. Wir stellen dir die 17 besten Brighton Sehenswürdigkeiten vor, geben dir nützliche Reisetipps und zeigen dir die wirklich lohnenswerten Highlights in Brighton.

Wir würden Brighton als shabby chic oder runtergerockt mit viel Charme beschreiben. Die Stadt ist vielseitig und hat besonders kulturell einiges zu bieten. Caro besuchte Brighton bereits zur Schulzeit und war dort auf Sprachreise.

Tipp: Erkunde die Stadt mit dem Hop-On Hop-off Bus
Alle Sehenswürdigkeiten schnell und einfach erreichen – Ticket hier vorab online kaufen.

1. Royal Pavilion

Brighton Sehenswürdigkeiten Royal Pavilion Palast Palace

Vollkommen unwirklich erscheint der Royal Pavilion von Brighton. Der beeindruckende Palast fällt umgehend ins Auge, denn mit seiner außergewöhnlichen Architektur erinnert er an die bekannten indischen Mogulpaläste.

Erbaut wurde der Royal Pavilion zwischen 1815 und 1822 von König Georg IV. in seiner Zeit als Prince of Wales. Verantwortlich für den Bau war der Architekt John Nash, der in London mit dem heutigen Marylebone Park seine Spuren hinterlassen hat.

Unter Queen Victoria verlor der Palast erheblich an Bedeutung und wurde in folgenden Jahren unter anderem für Versammlungszwecke und als Lazarett genutzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Royal Pavilion aufwendig restauriert. Heutzutage ist das Bauwerk mit seiner speziellen chinesischen Einrichtung ein absolutes Brighton Highlight.

Schau dir den Pavilion unbedingt von innen an und buche dir einen Audioguide dazu. Sonst verpasst du die ganzen interessanten Geschichten von und über König Georg VI.

Brighton Touren & Tickets vorab online kaufen:

➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick
➜ Radtour: Sightseeing Radtour durch Brighton
➜ Private Tour: Private Stadtführung Brighton
➜ Ticket: Hop-On Hop-Off Bustour

Werbung

2. Brighton Palace Pier

Brighton Sehenswürdigkeiten Palace Pier Brighton Sehenswürdigkeiten Palace Pier

Die berühmteste Brighton Sehenswürdigkeit ist der Palace Pier. Nach dem Royal Suspension Chain Pier und dem West Pier war die Seebrücke die dritte ihrer Art in Brighton. Während die anderen längst der Geschichte angehören, hat sich der Brighton Palace Pier in vielerlei Hinsicht einen Namen gemacht.

Einst ein beliebter Theater- und Veranstaltungsort, hat sich der Charakter nach dem Umbau in den 70er Jahren erheblich verändert. Mittlerweile ist die historische Seebrücke ein Vergnügungspark mit verschiedenen Fahrgeschäften und Achterbahnen.

Jährlich besuchen rund vier Millionen Menschen den Brighton Palace Pier mit seinen Attraktionen. Überregionale Bekanntheit erlangte er durch den Gangster-Thriller „Brighton Rock“ oder die Komödie „Carry On at Your Convenience“.

3. British Airways i360

Brighton Sehenswürdigkeiten British Airways i360 Brighton Sehenswürdigkeiten British Airways i360

Der imposante Aussichtsturm British Airways i360 zählt für uns zu den Top Brighton Highlights. Am 4. August 2016 feierlich eröffnet, kannst du die grandiose Aussicht in einer Höhe von 138 Metern genießen. Damit ist der British Airways i360 der höchste Aussichtsturm des Landes.

Tipp: Stressfrei den British Airways i360 Ausblick genießen
Ticket hier vorab online kaufen

Eine Besonderheit ist die verglaste Außenkanzel, die gleichzeitig als Aufzug fungiert und somit bereits bei der Fahrt ungewöhnliche Ausblicke garantiert. Die Architekten David Marks und Julia Barfield haben mit British Airways i360, der in einem Breiten-Höhen-Verhältnis von mehr als 1:40 errichtet wurde, den schlanksten Turm der Welt in Brighton geschaffen.

British Airways i360 Tickets vorab online kaufen:

➜ Ticket: Aussichtsturm British Airways i360
➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick

Werbung

4. The Lanes

Brighton Sehenswürdigkeiten The Lanes Brighton Sehenswürdigkeiten The Lanes

The Lanes Brighton bildeten einst das Herz der Fischerstadt Brighthelmstone. Heutzutage ist es ein wahres Einkaufsparadies mit historischem Flair. Hier findest unzählige Geschäfte und Boutiquen. Die Mischung aus Antiquitäten und Juweliergeschäften sowie Mode-Boutiquen ist vielfältig.

In den kleinen, verwinkelten Gassen von The Lanes und North Laine findest du unzählige gemütliche Cafés, Pubs und Restaurants, in denen du dich vom Einkaufsstress erholen kannst. Das Viertel ist übrigens ein Traum für alle Vegetarier und Veganer. Zu den beliebtesten Restaurants zählt das Terre a Terre.

Überall findest du coole Graffiti Street Art. Lass dich einfach durch die Gassen treiben. Die Kemp Street erinnerte uns mit seinen bunten Häuschen sogar an Kapstadt in Südafrika.

Brighton Sehenswürdigkeiten The Lanes

Wenn du ein bisschen Spaß haben möchtest, schnapp dir deine Freunde und mache eine Foto-Session bei Photomatic. Hier kannst du dich in einen alten Fotoautomaten setzen und der Inhaber stellt dir lustige Accessoires, wie Wrestling-Masken oder Hasenohren zur Verfügung.

The Lanes Brighton sind zudem bekannt für die zahlreichen Straßenmusiker, die mit ihren Stimmen für eine außergewöhnliche Stimmung sorgen.

Schon so mancher Musikstar wurde auf den Straßen von Brighton entdeckt. Deshalb lohnt es sich immer die Augen offen zu halten – womöglich entdeckst du den berühmten Musiker von morgen. The Lanes zählt zu den schönsten Brighton Highlights.

5. West Pier

Brighton Sehenswürdigkeiten West Pier

Die Seebrücke West Pier ist ein besonderes Zeugnis der Vergangenheit in Brighton. Sie wurde 1866 erbaut und galt einst als eines der Wahrzeichen der Stadt. Ausgestattet mit einem Konzertsaal und einem Pavillon mit Theatersaal war der West Pier ein kultureller Mittelpunkt Brightons.

Nach zwei verheerenden Bränden und weiteren Stürmen musste das Pier 1975 geschlossen werden, allerdings lassen einst geplante Restaurierungsarbeiten bis zur heutigen Zeit auf sich warten.

Dennoch gehört der West zu den bekanntesten Brighton Reisetipps, denn insbesondere im Licht der untergehenden Sonne kannst du hier atemberaubende Fotos vom erhaltenen Stahlskelett schießen.

6. Brighton Museum & Art Gallery

Brighton Sehenswürdigkeiten Museum

Für Kulturinteressierte gehört das Brighton Museum & Art Gallery zum Pflichtprogramm. Ursprünglich als Tennisplatz unter George IV. gedacht, wurde der Bau als Teil des Royal Pavilion 1805 fertiggestellt. Die einstigen Pläne wurden schnell verworfen und ab 1851 nutzte man die Räumlichkeiten schon für jährliche Kunstausstellungen.

Seit 1902 ist hier das Brighton Museum & Art Gallery, das im Jahr 2002 noch einmal umfassenden Renovierungsarbeiten unterzogen wurde. Als Teil des “Royal Pavilion & Museums, Brighton and Hove” beherbergt das Brighton Museum & Art Gallery die beeindruckenden Sammlungen britischer, europäischer und amerikanischer Kunst ab dem 17. Jahrhundert bis zur Moderne.

Bewundern kannst du weiterhin die „Fine Art Collection“, Spielzeugsammlung, die Film- und Mediensammlung, die Archäologie-Sammlung sowie die lokale und sozialgeschichtliche Sammlung.

7. Brighton Marina

Brighton Sehenswürdigkeiten Marina

Brighton Marina zählt zu den größten Yachthäfen Europas. Die Schiffe, die im Hafen liegen, lassen dich ins Träumen geraten. Die Brighton Marina ist weit mehr als nur ein Hafen, denn neben Wohnungen und Liegeplätzen sind es vor allem die zahlreichen Geschäfte, Restaurants und Bars, die das Viertel so erlebenswert machen.

Tipp: Erkunde die Stadt mit dem Hop-On Hop-off Bus
Alle Sehenswürdigkeiten schnell und einfach erreichen – Ticket hier vorab online kaufen.

Im beliebten Einkaufsziel von Brighton mit Läden für Mode, Reisen, Kunst, Haushaltswaren oder Gesundheit wirst du hier beim Shopping fündig und kannst anschließend die kulinarischen Köstlichkeiten ausprobieren.

Im Gegensatz zum Stadtkern wirkt hier alles ein wenig künstlich und im Hauptbereich finden sich fast nur Restaurantketten. Lass dich aber ein bisschen Treiben und du findest kleine tolle Läden. Empfehlenswert für Kunstliebhaber ist die Laughing Dog Galerie mit Werken lokaler und nationaler Künstler.

Die Marina ist ein wenig ab vom Schuß. Du kannst entweder direkt mit einem Hop-On Hop-Off Bus dorthin fahren, oder so wie wir mit der Volk’s Electric Railway bis zur Endstation fahren. Die Endstation liegt ein wenig im “Nichts”. Du musst also noch 5-10 Minuten zur Marina laufen. Ist leider nicht ganz so schön entlang von Parkhäusern.

Brighton Marina liegt übrigens direkt an den beeindruckenden Brighton Cliffs. Von der Marina kannst du den Undercliff Walk machen und die Steilklippen von unten bestaunen.

Brighton Touren & Tickets vorab online kaufen:

➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick
➜ Ticket: Hop-On Hop-Off Bustour

Werbung

8. Volk’s Electric Railway

Brighton Sehenswürdigkeiten Volks Electric Railway

Zu den Brighton Highlights zählt ohne Zweifel eine Fahrt mit der Volk’s Electric Railway. Die älteste elektrische Bahn in Großbritannien mit einer Spurweite von 825 Millimetern ist nicht nur etwas für Eisenbahn-Liebhaber. Die Exkursion zwischen den Endhaltestellen „Aquarium Station“ und „Black Rock“ ermöglicht eine herrliche Aussicht auf den Strand.

Du kannst auf halber Strecke auch aussteigen. Außer ein Spieleparadies für Kinder und der Strand ist dort allerdings nicht viel.

Am 4. August 1883 feierlich eröffnet wurde die Bahn nach ihrem Erbauer Magnus Volk benannt. Angetrieben von einem 2 PS starken Gasmotor konnte man damals eine Geschwindigkeit von sechs Meilen pro Stunde erreichen.

Zu beachten ist hierbei, dass die Volk’s Electric Railway nur zwischen Ostern und September betrieben wird. Möchtest du eine Fahrt nicht verpassen, dann muss die Reiseplanung entsprechend angepasst werden.

Die Bahn erinnerte uns an die Nerobergbahn in unserer Heimatstadt Wiesbaden. Wenn du nach Brighton Marina möchtest nimm also einfach die Volk’s Electric Railway.

9. Brighton Beach

Brighton Sehenswürdigkeiten Beach Brighton Sehenswürdigkeiten Beach

Zu den Brighton Reisetipps gehört der örtliche Strand, der sogar unter die Top 10 der „Besten Strandurlaubsziele der Welt“ gewählt wurde.

Für viele Besucher ist der Brighton Beach ein ganz eigenes Reiseziel, denn hier kannst du herrliche Sommertage verbringen.

Sandige Füße bekommst du hier übrigens nicht. Der Brighton Beach ist ein Kiesstrand. Die Steine sind jedoch nicht spitz und du kannst durchaus gemütlich darauf liegen.

Tagsüber locken die typischen Strandaktivitäten wie Baden, Stand Up Paddling, Volleyball, Kajak fahren und Sonne tanken im Liegestuhl. Am Brighton Pier kannst du auch Ziplining machen. Oder du setzt dich auch einfach in eins der Cafés und genießt ein Cider bei Fish & Chips.

Brighton Sehenswürdigkeiten Beach

Zudem lohnen sich Ausflüge zum Brighton Pier und dem kleinen kostenlosen Fischereimuseum. Mit der einbrechenden Nacht wandelt sich das Publikum total, denn aus Brighton Beach wird plötzlich eine belebte Party-Location mit Strandbars und unzähligen Clubs.

Brighton Touren & Tickets vorab online kaufen:

➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick
➜ Ziplining: Brighton Ziplining
➜ Ticket: Hop-On Hop-Off Bustour

Werbung

10. The Brighton Food Tour

Brighton Sehenswürdigkeiten Food Tour

Wenn du Brighton einmal anders kennenlernen möchtest, dann legen wir dir „The Brighton Food Tour“ ans Herz. Die ausgewählten Touren führen dich vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu coolen und teils versteckten Restaurants und Cafés, die du so nicht finden würdest.

Dabei kannst du nicht nur ausprobieren, sondern auch in den jeweiligen Lokalen hinter die Kulissen schauen und mehr über die Besitzer sowie die Herstellung erfahren. Eine außergewöhnliche Erfahrung, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Unsere Tour beinhaltete folgende Stopps: Boho Gelato, Sugardough Bread & Cake, Curry Leaf Cafe (Must Do!), Be Fries, Tengreen Bottles, Black Mocha, Brighton Sausage Co. und The Pond. Überall war es super lecker und interessant.

Brighton Food Tour

11. Brighton Dome

Brighton Sehenswürdigkeiten Dome

Musikliebhaber kommen am Brighton Dome nicht vorbei. Fast zu jeder Jahreszeit gibt es unzählige Konzerte unterschiedlicher Musikrichtungen. 1974 wird hier Musikgeschichte geschrieben, denn die später weltberühmte Gruppe ABBA sicherte sich hier den Sieg beim Eurovision Song Contest.

Der Gewinnersong „Waterloo“ war für ABBA der Start in eine unvergleichbare internationale Karriere und bis zum heutigen Tage gilt diese Veranstaltung in Brighton als eine Sternstunde dieses Wettbewerbs.

Erbaut wurde der heutige Brighton Dome im Jahr 1805 als Pferdestall mit Reitschule und Getreidekammer. Sein Aussehen im indo-islamischen Stil findet sich auch bei anderen bekannten Sehenswürdigkeiten in Brighton wieder, die in der Zeit des Prinzregenten, dem späteren König Georg IV., erbaut wurden.

12. Brighton Toy & Model Museum

Ein besonderes Erlebnis ist das Brighton Toy & Model Museum, das sich unter der Bahnhofsvorhalle befindet und im Jahr 1991 feierlich eröffnet wurde. Beeindruckend sind dabei schon die frühviktorianischen Bogengewölbe, in denen das Museum untergebracht ist.

Mehr als 10.000 Exponate von bekannten Herstellern ermöglichen dir eine kleine Zeitreise durch die Geschichte des Spielzeugs. Kostbare Zeugnisse der Vergangenheit wie ferngesteuerte Flugzeuge, Modelleisenbahnen, Stofftiere und mehrere antike Spielsachen lassen dich mit Sicherheit ins Staunen geraten.

13. Preston Manor

Zu den bekanntesten Brighton Sehenswürdigkeiten zählt Preston Manor. Das durchaus beeindruckende Bauwerk befindet sich seit mehr als 200 Jahren im Besitz der Familie Stanford und verzaubert mit der Atmosphäre eines edwardianischen Landhauses.

Im Inneren können Gäste Keramik, Glas, Silber und Uhren sowie Möbel und dekorative Kunst aus den vergangenen Jahrhunderten bewundern. Die meisten Räumlichkeiten sind beim Kauf eines Tickets für die Besucher zugänglich und ermöglichen einen einzigartigen Einblick.

Tipp: Du suchst noch weitere Touren und Brighton Aktivitäten?
Am Ende des Artikels haben wir dir eine Übersicht zusammengestellt. Oder du schaust direkt hier.

14. Sussex County Cricket Ground

Wie kaum eine andere Sportart ist Cricket Bestandteil der englischen Hochkultur. Dementsprechend darf ein passendes Stadion in Brighton nicht fehlen. Der Sussex County Cricket Ground zieht bis zum heutigen Tag die Liebhaber des Sports in seinen Bann.

Der hiesige County Cricket Club hat den Platz im Jahr 1871 erworben und aus dem einstigen Gerstenfeld ein Cricketfeld entstehen lassen. Mit dem ersten Spiel im Jahr 1872 gegen Kent hat der Sport im Sussex County Cricket Ground seine Heimat in Brighton gefunden.

15. Clock Tower

Brighton Sehenswürdigkeiten Clock Tower

Mitten im Herzen der Stadt gelegen, ist der Clock Tower eines der Wahrzeichen von Brighton. Der Turm wurde in Gedenken an das „Goldene Jahr von Queen Victoria“ im Jahr 1888 errichtet.

In der Adventszeit oder zu anderen Festlichkeiten ist der Clock Tower Bestandteil von Dekorationen. Zu sehen sind Portraits von Queen Victoria, Queen Alexandra, King Edward VII und Albert, Prince Consort.

16. Booth Museum of Natural History

Ebenfalls ins Staunen versetzt dich das „Booth Museum of Natural History“. Dazu zählt unter anderem Edward Booths Sammlung „Collection of British Birds, zoological and geological collections“ mit einer Million Insekten sowie 14.000 naturhistorischen Texten.

Das Museum ermöglicht seinen Besuchern seltene Einblicke in die Natur Großbritanniens mit beeindruckenden Exponaten. Der Eintritt ist für alle Gäste frei.

17. Ausflugtipp: Seven Sisters

Brighton Sehenswürdigkeiten Seven Sisters Klippen Cliffs

Wenn du genug Zeit hast solltest du unbedingt einen Ausflug zu den Seven Sisters einplanen! Ein halber bis ganzer Tag ist dafür allerdings schon nötig. Die eindrucksvollen Kreide-Steilklippen liegen zwischen Seaford und Eastbourne und sind einfach spektakulär.

Brighton Touren & Tickets vorab online kaufen:

➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick
➜ Tagesausflug: South Downs, Sieben Schwestern, White Cliffs: Countryside Tour
➜ Tagesausflug: Weiße Klippen Bike Tour

Werbung

Mehr Informationen über Brighton

Das wohl bekannteste Seebad Englands in der Grafschaft East Sussex kann auf eine sehr lange Besiedlungsgeschichte zurückblicken. Spuren römischer Villen haben sich bei Ausgrabungen gefunden und sind Zeugnisse der Frühgeschichte Brightons.

Insbesondere im 19. Jahrhundert erlebte Brighton seinen Aufstieg zum Seebad, das dank des hohen Engagements des Prinzregenten außergewöhnliche Highlights zu bieten hatte.

Mit dem stetigen Wachstum der Gemeinden Brighton, Hove und Portslade gab es im Jahr 1997 den Zusammenschluss zu Brighton & Hove. Heute hat Brighton rund 280.000 Einwohner, aber gerade in den Sommermonaten begrüßt die Stadt Tausende von Gästen.

Kostenlos Geld abheben in Brighton

Mit der kostenlosen 1plus Visa Card der Santander Consumer Bank kannst du nicht nur in Brighton sondern weltweit kostenlos Bargeld abheben!

Brighton Hotels & Unterkünfte

Hotel Pelirocco

Das Boutique-Hotel Pelirocco befindet sich in der unmittelbaren Nähe zum Strand direkt am Regency Square. Mit seinen Themen-Zimmern sorgt das Haus für Abwechslung bei den Gästen und für ein besonderes Ambiente. Dank seiner exponierten Lage lassen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten von Brighton fußläufig erreichen.

Zum Hotel Pelirocco

Hotel Drakes

Das Hotel Drakes bietet seinen Besuchern einen Blick auf die Seebrücke Brighton Palace Pier. Mit nur einer Minute zum Strand könnte die Lage kaum besser sein. Bekannt ist das Haus für seine „Vi Spring“-Betten sind mit Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle sowie seinen freistehenden Badewannen.

Zum Hotel Drakes

The Grand Brighton

Das The Grand Brighton mit seiner beeindruckenden Architektur im prächtigen Renaissancestil ist die perfekte Unterkunft mit unmittelbarer Strandnähe. Ausgestattet mit einem Spa, einem Restaurant und einem Fitnessstudio bleiben hier kaum Wünsche offen.

Zum Grand Hotel

Airbnb in Brighton

Eine andere Möglichkeit sind natürlich die ganzen Airbnbs in der Stadt. Da kannst du mit Locals in Kontakt kommen und entdeckst wahrscheinlich ganz andere Ecken von Brighton. Über diesen Link bekommst du bis zu 35 EUR Reiseguthaben geschenkt.

Restaurants Tipps für Brighton

Brighton hat kulinarisch einiges zu bieten, die Vielzahl an Restaurants lässt das Herz jedes Food Lovers höher schlagen:

Stock Burger Co.: Ein exzellentes Burger-Restaurant mit beliebter Bar.

Compass Point Eatery: Für Frühstück, Lunch und Afternoon Tea ist diese Eatery die perfekte Wahl, besonders wenn die Reisekasse nicht mehr allzu gut gefüllt ist.

ThewitchEZ Photo Design Cafe Bar: “Great ideas start here” – klein, kreativ, individuell und außergewöhnlich. Essen wie bei Freunden, unkompliziert und mit viel Persönlichkeit.

Camelford Arms: Ohne einen Besuch im Pub sollte Brighton niemand wieder verlassen. Das Camelford Arms gilt als eines der besten Lokale der Stadt für den traditionell britischen Sunday Lunch.

Terre a Terre: Vegetarier finden hier ihr Paradies! Das Menü ist vielfältig und alle Speisen werden hier mit viel Liebe zum Detail aus den besten Zutaten zubereitet. Von kleinen Snacks, über köstliche Dinner-Menüs bis hin zu Afternoon Tea ist hier alles möglich!

Food for Friends: Auch dieses Restaurant ist ein Paradebeispiel dafür, dass der Verzicht auf Fleisch keineswegs bedeutet, Abstriche machen zu müssen. Food for Friends ist für seine vegetarischen Kreationen weithin bekannt und ein absoluter Tipp!

Tempest Inn: Hier kannst du bei Cider und Fish & Chips gemütlich am Strand sitzen.

English’s of Brighton: Wir sind am Meer – es müssen also Meeresfrüchte auf den Tisch! Für einen besonderen Abend ist ein Besuch in diesem Restaurant mit gehobener Küche unsere Empfehlung.

Beste Reisezeit Brighton

Die beste Reisezeit für Brighton ist ganz klar der Sommer. Von Mai/Juni bis Ende September pulsiert die Stadt dank der zahlreichen Gäste. Die Temperaturen liegen meist über 20 Grad Celsius und die Niederschläge halten sich in Grenzen.

Allerdings solltest du immer einen Regenschirm parat haben, denn die Sommerschauer sind aufgrund der Küstennähe überraschend und von kräftiger Natur. Die Winter in Brighton sind eher kalt und nass, aber wer dem ganzen Trubel entgehen und die Stadt für sich entdecken möchte, der ist im Winter genau richtig hier.

Transport & Öffentliche Verkehrsmittel

Du kommst zu Fuß eigentlich überall hin wo du möchtest. Aber wenn die Füße dann doch mal platt gelatscht sind, sind Busse in Brighton ein beliebtes Verkehrsmittel, um sich in der Stadt zu bewegen. Das gut ausgebaute Netz ermöglicht dir innerhalb weniger Minuten fast zu jedem Ort zu gelangen.

Die Busse sind von morgens um 4 Uhr bis zum Abend um 1 Uhr unterwegs, allerdings gibt es auch eine große Auswahl an Nachtbussen für Nachtschwärmer. Eine lohnende Alternative ist die Volks Electric Railway. Entlang der Küste kann man die Schönheit von Brighton mit seinem Strand so richtig auf sich wirken lassen.

Du kannst auch mit dem Sightseeing Bus auf Entdeckungsreise gehen. Bei den Hop-On Hop-Off Bus Angeboten, kannst du jederzeit ein- und aussteigen.

Die in der Nähe gelegenen Flughäfen London-Gatwick und London-Stansted können bequem mit dem Zug oder dem Bus angesteuert werden. Auch von Flughafen London Heathrow kommst du problemlos mit dem Bus von der Central Bus Station bis nach Brighton. Jedoch bist du 2-3 Stunden unterwegs.

Die beliebtesten Brighton Stadtrundfahrten:

➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick
➜ Ticket: Hop-On Hop-Off Bustour

Werbung

Events & Feste in Brighton

Brighton Fringe: Das zweitgrößte Kunstfestival in England lockt mit seinen Konzerten, seinen Ausstellungen und Theateraufführen jedes Jahr 500.000 Besucher nach Brighton. Startend im Mai ist das Brighton Fringe über drei Wochen das kulturelle Zentrum des Landes.

The Chocolate Festival: Liebhaber von Schokolade kommen beim „The Chocolate Festival“ in Brighton natürlich voll auf ihre Kosten. Die süße Verführung wird dabei in verschiedenen Produkten gereicht, die von Eis über Milchshakes bis hin zum Kuchen reichen. Bewundernswert ist dabei, was zum Beispiel Konditoren für Kunstwerke aus Schokolade formen können.

Brighton Carnival Parade Day: Während Karneval hierzulande vor allem im Februar seinen Höhepunkt findet, hat man diesen in Brighton in den Sommer verlegt. Festlich Umzüge mit viel guter Laune und lustigen Kostümen haben einen hohen Unterhaltungswert.

Brighton Reiseführer:

Brighton Aktivitäten & Tour Tipps:

Die beliebtesten Brighton Touren & Tickets:

➜ Alle Brighton Touren & Tickets: Alle Tickets auf einen Blick
➜ Radtour: Sightseeing Radtour durch Brighton
➜ Private Tour: Private Stadtführung Brighton
➜ Ticket: Hop-On Hop-Off Bustour

Du suchst noch weitere City Tipps und Inspirationen? Wie wär’s mit einem Besuch in Barcelona oder Rom? Schau dazu am besten in unseren 3-tägigen Barcelona City Guide, wie du stressfrei die Sagrada Familia besichtigen kannst oder in unseren 3-tägigen Rom City Guide.

Merke dir den Beitrag jetzt auf Pinterest:



City Guide Brighton – 3 Tage in Brighton. Brighton Sehenswürdigkeiten, Reisetipps, Highlights


Hast du noch weitere Reisetipps zu Brighton Sehenswürdigkeiten?

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

Fotos: Shutterstock – Seven Sisters/Arndale – Reiseführer: Amazon.de

Martin Merten
Follow me

Martin Merten

Freelance Art Director, Screendesigner & Blogger bei Martin Merten Kommunikationsdesign
Kreativer // Ideenfinder // Impulsgeber // Perfektionist // Genießer // Ironiker
Martin Merten
Follow me

Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.