Lübeck Sehenswürdigkeiten

Ein Tag in Lübeck: 7 Sehenswürdigkeiten, die du auf keinen Fall verpassen solltest!

Ein Tag in Lübeck: 7 Sehenswürdigkeiten, die du auf keinen Fall verpassen solltest!

Heute nehme ich dich mit und zeige dir die schönsten Lübeck Sehenswürdigkeiten auf einem Spaziergang durch die Altstadt. Am Ende des Artikels habe ich dir weitere nützliche Informationen zu Touren und Hotels in Lübeck sowie einen Stadtplan zusammen gestellt. Viel Spaß beim Lesen!

Lübeck das Haupt der deutschen Hanse

Die Altstadt von Lübeck ist ringsum von Wasser umgeben und ist mit ihren gerade mal zwei Quadratkilometern komplett Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das allein lockt doch schon zu einem Besuch, oder?

Lübeck ist eine Gründung Heinrichs des Löwen (1158/59). In seiner Glanzzeit im 14. und 15. Jahrhundert war Lübeck als Haupt der deutschen Hanse neben Köln die zweitgrößte Stadt in Deutschland und eine der Metropolen Europas. Vom damaligen Reichtum zeugen noch heute die wichtigsten Lübeck Sehenswürdigkeiten, u.a. fünf Kirchen und 500 denkmalgeschützte Häuser in der Altstadt.

1. Bestaune das berühmte Holstentor

Lübeck Holstentor

Auf dem Weg vom Hauptbahnhof empfängt dich als erstes das berühmte Holstentor aus dem Jahre 1478, das Wahrzeichen der Stadt, heute Museum für Stadtgeschichte. Übrigens: Ursprünglich war der Name “Holsteintor”; irgendwann ging das “i” verloren.

Hier startest Du Deinen Altstadtrundgang, wenn Du auf eigene Faust unterwegs bist.

2. Genieße die Aussicht vom Turm der Petrikirche

Lübeck Aussicht

Vom Turm der Petrikirche, ein paar Schritte stadteinwärts vom Holstentor entfernt, hat man einen großartigen Ausblick über die Altstadt von Lübeck. Der Aufstieg lohnt! Für Faule gibt es einen Aufzug. Die Bausünden der 50er und 60er Jahre hat man dann allerdings auch vor Augen…

3. Schlendere über den Marktplatz und besichtige das stolze Rathaus und die Marienkirche

Lübeck Rathaus

Am Marktplatz steht das prächtige Rathaus, vollendet 1484 und beeindruckender Ausdruck des Lübecker Bürgerstolzes.

Unmittelbar nördlich anschließend finden wir die hochgotische Marienkirche, ein Backsteinbau mit 120 m hohen Türmen und Vorbild für alle Kirchenbauten im Ostseeraum.

4. Besuche das Buddenbrookhaus und das Haus der Schiffergesellschaft

Lübeck Haus der Schiffergesellschaft

Einen Besuch wert sind das Buddenbrookhaus (Mengstr. 4) mit schöner Barockfassade, einst im Besitz der Familie des Schriftstellers Thomas Mann (“Die Buddenbrooks” – auch verfilmt!) sowie das Haus der “Schiffergesellschaft” (Breite Straße 2). Dies ist das einzige erhaltene Gildehaus – heute übrigens ein empfehlenswertes Restaurant.

5. Mache dir ein Bild vom Heilig-Geist-Hospital und dem Burgtor

Lübeck Heilig Geist Hospital

Ein paar Schritte weiter findest du das 1280 (!) von Lübecker Kaufleuten gestiftete Heilig-Geist-Hospital. Wie der Name schon sagt eine Herberge für Kranke und Arme jener Zeit.

Lübeck Burgtor

Etwas weiter nördlich am Ende der Großen Burgstraße kommst du schließlich zum gut erhaltenen Burgtor. Das war früher der einzige Zugang zur Stadt.

6. Bewundere den Dom und seine wertvolle Innenausstattung

Auf dem Rückweg Richtung Holstentor lohnt ein Abstecher in den Süden der Altstadt. Dort befindet sich der nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaute Dom, 1173 von Heinrich dem Löwen gegründet. Hier findest du eine wertvolle Innenausstattung, u.a. ein Triumphkreuz von 1477.

Für Besucher bietet die Lübecker Tourismuszentrale am Holstentorplatz () Angebote und Auskünfte, schau einfach mal rein.

7. Probiere leckerstes Marzipan im Café Niederegger

Lübeck Café Niederegger

Keinesfalls darfst Du das berühmte Café Niederegger mit dem Marzipan Salon direkt gegenüber dem Rathaus verpassen: Lübecker Marzipan at its best! Die schönsten Marzipansouvenirs der Hansestadt, allen voran das prachtvolle Holstentor aus purem Marzipan, gibt es im Erdgeschoss zu kaufen.

Übernachten in Lübeck:

Ringhotel Jensen – Stilvoll mit Blick auf das Holstentor übernachten
Atlantic Hotel – Direkt neben dem Marktplatz und der St. Petrikirche
Hotel Anno 1216 – Das älteste Backsteingebäude in Lübeck wunderschön restauriert, direkt am Holstentor
Hotel Haase – Hübsches Hotel aus dem Jahr 1304, 5 Gehminuten vom Marktplatz entfernt

Lübeck Reiseführer

Lübeck Reiseführer

➜ Reiseführer: Lübeck und Travemünde
➜ Reiseführer: Lübeck und Lübecker Bucht

➜ Reiseführer: Lübeck an einem Tag

Lübeck Aktivitäten & Tour Tipps:

Eine Übersicht aller Touren in Lübeck findest du hier 

Stadtführung Lübeck – Die mittelalterliche Hauptstadt der Hanse
Krimitour in Lübeck – Stadtrundgang mit spannendem Theaterstück
Segway Tour Lübeck – Es macht echt Spaß mit dem Segway eine Stadt zu erkunden!

Lübeck Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Hast du noch Tipps zu Lübeck Sehenswürdigkeiten?

Gefällt dir der Artikel? Dann hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

Disclaimer:  Dieser Artikel enthält Werbelinks. Mit der Buchung/dem Kauf über einen Link erhalten wir eine Provision. Dich kostet es natürlich nichts extra! Danke für deine Unterstützung! Fotos: Titelbild, Heilig Geist Hospital, Café Niederegger – Shutterstock

Joachim Steig

Joachim Steig

Joachim, Papa von Caro und seit 60 Jahren meistens auf dem Rad kreuz und quer im schönen Deutschland unterwegs.
Joachim Steig

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz