The Journey of our Lifetime – In 700 Selfies around the World

The Journey of our Lifetime

2013 kündigten wir unsere Jobs, packten unsere Rucksäcke und machten uns auf den Weg die Welt zu entdecken. Der Plan: Einmal um die Welt!

Wir reisten in 10 Monaten durch 15 Länder, 24 Zeitzonen, 4 Klimazonen und legten über 52.000 km zurück.

Wir machten einen Harlem Shake auf einem aktiven Vulkan auf 5000m, sind am Great Barrier Reef mit Schildkröten und Haien geschnorchelt und haben auf der gefährlichsten Schaukel der Welt geschaukelt. Wir sind in den Fußstapfen von Frodo und Sam durch Mordor gewandert, haben einen Puma in freier Wildbahn entdeckt und haben zusammen mit Krokodilen surfen gelernt. Caro hat vom giftigsten Baum der Welt gekostet und überlebt. Wir haben uns auf den Fijis verlobt, uns Trauringe in Neuseeland gekauft und uns passende Klamotten in Vietnam schneidern lassen und haben noch vieles vieles mehr erlebt!

In 700 Selfies around the World

Als wir zu Hause ankamen und die Fotos durchstöberten, merkten wir plötzlich, dass wir über 700 #Selfies gemacht hatten. Damit das Video nicht zu lang ist, haben wir die Bilderanzahl auf 328 Selfies reduziert. Mit der tollen Unterstützung von Bartosz Dronka (b-dronka.com) konnten wir dann dieses geniale Video zaubern.

Wie gefällt’s dir?

Martin Merten
Follow me

Martin Merten

Freelance Art Director, Screendesigner & Blogger bei Martin Merten Kommunikationsdesign
Kreativer // Ideenfinder // Impulsgeber // Perfektionist // Genießer // Ironiker
Martin Merten
Follow me

38 Kommentare

  1. Also was ist das für ein Zufall: Heute morgen hab ich mir gedacht ” Was für ein Tag mein Gefühl sagt mir ich will weg und auch so eine Weltreise machen wie Martin & Caro…Also hab ich mir all eure Blogeinträge durchgelesen und zum wiederholten male Fernweh bekommen…Aber eure Blogeinträge sind auch super gegen das Fernweh den ich strahle innerlich immer wenn ich das alles lese.

    Und dann kommt ihr zwei und postet das es heute ja schon 1 Jahr her ist…Was für ein Zufall, dass ich genau heute dieses Fernweh verspürt habe…:)

    Ich hoffe ihr seit schon wieder gut in Deutschland angekommen?
    Viele grüße
    Jasmin

    • Danke für deinen super netten Kommentar! Ja wir sind gut angekommen, könnten aber auch sofort wieder los :-)

      • Das glaub ich sofort…Wir würden auch gerne eine Weltreise machen, mit dem Hauptland USA, aber natürlich auch sehr gerne Neuseeland, Australien usw. wir stehen noch ganz am Anfang aber wir werden eure Planungsvorschläge auf alle Fälle mit rein nehmen…:) Nächstes Jahr soll es losgehen wenn alles gut geht…:) Vielleicht könnt ihr ein Forum oder so empfehlen? LG Jasmin

  2. Hi, ich hab euch für den Liebsteraward nominiert. Vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen. Hab leider vergessen gleich bescheid zu geben! :)
    Viel Spaß

    http://worldsessed.com/2015/02/liebster-award/

    • Hallo Mia,

      danke für die Nominierung, aber wir haben da schon mitgemacht. Wenn du möchtest, können wir aber ein Interview für deine Seite machen.
      Sag uns gerne bescheid.

      LG
      Martin

  3. Awwwwww Ihr seid ja ein so tolles Paar :) Ich hoffe, Ihr hattet und habt immer ganz viel Spaß.

    Wir sind noch in der Vorbereitung. Am 21.09. startet unser neues Leben around the world. Wir machen es genauso, lassen alles stehen und liegen und ziehen einfach los. Mal sehen was wir von der Welt sehen. Unsere Reise hat kein Ende/kein Ziel – wir haben keinen Plan. Mal sehen wann wir wiederkommen oder ob wir überhaupt jemals wiederkommen :) Erste Station: Bali :) Und von dort aus um die ganze Welt <3

    Ganz liebe Grüße
    Bolle & Marco

    • Tach Bolle & Marco,

      danke für den netten Kommentar.
      Das hört sich spannend an. Haltet uns gerne auf dem laufenden was eure Reise angeht.
      Aber gleich so weit weg nach Bali? Da gibt’s doch noch soviel dazwischen :-D
      Wenn ihr noch Fragen habt oder Tipps braucht, schreibt uns gerne an.

      LG
      Martin

      • Hey Martin :) Ja wir starten in Prag, fliegen nach Dubai, fliegen nach Sri Lanka und dann Bali. Wollen erste in mal im Asiatischen Raum umhertingeln :) Irgendwann dann Südamerika, Australien, Europa und vieles mehr. Die Welt ist groß und wir haben Zeit – uns stresst ja niemand :)

  4. Hallo :-)

    Ich habe auch das Fernweh bekommen und werde eine Weltreise planen, sobald ich weiss, wann mich mein Arbeitgeber “raus lässt”.
    Aktuell informiere ich mich über around-the-world Tickets, z.B. von STAtravel. Habt Ihr das blue ticket von STAtravel damals auch in Betracht gezogen (ich sehe beim Budget den Kostenpunkt STAtravel… oder empfehlt Ihr was anderes im Nachhinein?)?
    Wie könnte man die 1-Jahr-Gültigeit der Tickets verlängern/umgehen? Ich habe mir vorgenommen, dass ich auch in einem Land länger bleibe (mehrere Wochen) wenn es mir gefällt. So könnte am Ende es doch mehr als 1 Jahr werden.

    Meine Planung ist noch sehr rudimentär, deshalb bin ich über jede vor-Planungshinweise dankbar.

    Nebenbei: Eine Top-Homepage. Bisher gehört sie zu meinen favorits, da der Aufbau und Übersichtlichkeit nicht schon 1 Jahr Einarbeitung voraussetzt ;)

    Ist es wirklich wichtig, welche Richtung man reist in Verbindung mit dem Reisedatum? habt Ihr darauf geachtet oder gesagt, es wird immer mal eine schlechte Saison für eine entsprechende Region geben, also was soll’s?

    Macht es Sinn 2 Pässe mitzunehmen? Ich möchte gerne auch ein paar arabische Länder besuchen und nicht bei einem anderen Land auf Grund des Einreisestempels scheitern.

    Noch habe ich die Homepage nicht ganz durchgearbeitet – aber Eure Selfie-Parade lässt mich reflexartig meinen Reisepass in die Hand nehmen :o)

    Besten Dank im Voraus und reisefiebrige Grüße
    Martin

    • Hallo Martin,

      vielen dank für deinen super netten Kommentar. Das freut uns zu hören :-)

      Zu deinen Fragen:
      Wir haben Einzeltickets gebucht. Wir waren gerade zu alt für das RTW Ticket. Zur Gültigkeit fragst du am besten direkt bei STA.
      Es hört sich bei dir so an, als möchtest du flexibel bleiben. Dann machen vermutlich auch Einzeltickets Sinn und du schaust vor Ort wann du wohin weiter möchtest. Wir hatten ein fixes Konstrukt und wussten wo wir wie lange bleiben wollen.

      Wir haben schon drauf geachtet welche Jahreszeit in welchen Land gerade ist. Man muss seinen Plan zig mal umbauen und wieder umwerfen. Macht aber Sinn. Den Winter oder Monsun haben wir weitestgehend gemieden ;-)

      Wenn du zB in den Iran und in die USA möchtest sind 2 Pässe sinnvoll. Den sonst kommst du nicht in die USA. Einige arabische Länder sind ja auf der schwarzen Liste.

      Viel Spaß noch beim Planen!

      LG
      Martin

Trackbacks

Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.