Überraschungsabschied von Freunden

| | 3 Kommentare

Ein ereignisreiches Wochenende in Bildern

Nur noch 3 Tage!

Ein unglaubliches Wochenende in Wiesbaden neigt sich dem Ende zu. Unsere Freunde aus NRW haben uns überrascht und uns das letzte Wochenende vor der Reise versüßt. Erst wurden wir zum Picknick in den Biebricher Schloßpark entführt, danach auf ein Bierchen in den Kurpark. Abends ging’s zum Italiener und danach auf ein oder zwei Cocktails ins Havanna. Am nächsten Morgen dann noch ins Traditionscafé Maldaner. Beliebt sind dort die Frühstücksmenüs die als Etageren gedeckt werden. Wir haben uns riesig gefreut! Später habe ich mich noch von Snörp (Caros Pferd) verabschiedet. Wahnsinns Wochenende! Danke! Danke! Danke!

Martin Merten

Fulltime-Reiseblogger, Autor, Content Creator // Kreativer // Ideenfinder // Impulsgeber // Perfektionist // Genießer // Ironiker

3 Kommentare

  1. Jens

    Hey ihr Zwei,

    ja genießt die letzten 48 Stunden und Eins ist sicher, so ein leckeres Frühstück und das kühle Licher wird´s erstmal nicht mehr geben….
    Dafür gibt es dann Pannecakes und Reisbier!!!
    Liebe Grüße aus Frankfurt 🙂

    1. Oh Nein! Ich glaub wir fahrn doch nicht 🙂 Aber ne Kiste Bier nehmen wir einfach mit 😉

  2. […] Dich mal um und lass Dich inspirieren: Zeit statt Zeug. Wir haben uns z. B. riesig über einen Überraschungsabschied von unseren Freunden gefreut. […]

Deine E-Mail Adresse wird gemäß unserer Datenschutzrichtlinie vertraulich behandelt. Erforderliche Felder sind mit * markiert.